Migration von IPv4 nach IPv6 und deren Auswirkungen auf unixoide Systeme in einem Unternehmen

September 30th, 2012

Bei einer Umstellung der IT Infrastruktur von IPv4 auf die Version IPv6 müssen im Vorhinein viele Faktoren beachtet werden um ungeplante und unberücksichtigte negative Folgen zu minimieren.

Um alle Probleme und Auswirkungen solch einer Umstellung aufzuzeigen wurde eine KMU IPv4 IT Infrastruktur mit Hilfe von verschiedenen Virtualisierungstechnologien geschaffen und auf IPv6 umgestellt.

Diese Bachelorarbeit befasst sich mit den Auswirkungen auf unixoide Systeme. Anhand der Umstellung eines Linux Rootservers von IPv4 auf einen Dual-Stack Betrieb wird gezeigt zu welchen Problemen es kommen kann und was für eine reibungslose Umstellung zu beachten ist. Die einzelnen Schritte werden beschrieben und es werden weiterführende Quellen für eigene Recherchen angegeben.

Vollständige Arbeit: Unixoide Systeme Bachelorarbeit

Tags: , , , , ,

Comments are closed.